Mitarbeiterschulung

Laufende Kurse

Zu folgenden Referaten, Kursen oder teaminternen Schulungen können Sie mich buchen:

Besuchsdienste, Spitex, kirchliche Mitarbeiter

Vom Wert der Besuche

Der Besuch - eine partnerschaftliche Begegnung

  • Der Besuch - ein Nehmen
  • Der Besuch - ein Geben
  • Der Dank als Ausgleich

Den Schatz in der eigenen Seele finden

Schöne Erinnerungen bei Besuchen als Ressource nutzen

In jedem Leben, - auch dem schwersten, - gibt es glückliche Minuten und stärkende Erinnerungen, die bei Besuchen als Kraftquelle für die Gegenwart reaktiviert werden können.

Danke, dass ich Ihnen das erzählen durfte.

Offene Kommunikation und Intimität

Kommunikationstraining anhand der Transaktionsanalyse.
Nur als Ganztagesschulung oder in mehreren Blöcken möglich!

Freundlich und bestimmt "nein" sagen

Über Verantwortung und Abgrenzung

Besuche können belastend sein, wenn meine Rolle als Besucher/in unklar ist.
Dann ist es hilfreich, die Verantworung zu klären, um besser "nein" sagen zu können.

Besuche zwischen Pflicht und Freude

Über den mütterlichen Umgang mit sich selber

Besuche können zur Routine werden und wie "leer" laufen.
Dann stellt sich die Frage, wie ich mir die Freude daran bewahren und gut für mich selber sorgen kann.

So machen Besuche Spass

Wie ich stressfreier Besuche machen kann

Manchmal setzen wir uns und den Besuchten mit unseren Idealen unter Druck.
Dabei vergessen wir, dass wir als Besucher / in auch Bedürfnisse haben.

"Einmal hat es mir geträumt..."

Vom Umgang mit Träumen bei Besuchen

Träume verleiten zu Deutungen. Wir lernen, mit welchen Fragen wir Menschen darin unterstützen können, sich der Aussage ihrer Träume anzunähern.

Wenn das Alter schwer wird

Todessehnsucht im Alter

Wie gehen wir mit Menschen um, die lebensmüde sind? Wie finden wir zu neuem Sinn und einem würdigen Alter?

Einmal wird es der letzte Besuch sein

Menschen auf ihrem letzten Lebensabschnitt begleiten

  • Anhand der Sterbephasen von Elisabeth Kübler Roos sehen wir, wie verschieden Menschen Abschied nehmen.
  • Wie begleiten wir Menschen auf diesem letzten Lebensabschnitt?
  • Wie gehen wir selber damit um, wenn langjährige Besuche ein Ende nehmen?
  • Bei diesem Thema geht es nicht im engern Sinn um Sterbebegleitung, sondern um das, was als Besucher/in in dieser Situation an Unterstützung möglich ist.

Trauernden nahe sein

Menschen auf ihrem Weg durch Trauer und Verlust begleiten

  • Anhand der Trauerphasen von Elisabeth Kübler Roos sehen wir, wie verschieden Menschen trauern.
  • Wie unterstützen wir Trauernde auf ihrem Weg zurück ins Leben?
  • Wie gehen wir selber mit Verlust und Trauer um?

Glücklich leben in fremdem Land

Besuche bei Migranten und was ich da wissen muss.

Eine Einführung in das systemischen Denkens im Bereich der Migration

  • Migration aus systemischer Sicht
  • Das Achten der Heimat
  • Das Achten des Fremden
  • Secondos

Der hilfreiche Helfer

Vom Umgang mit Distanz und Nähe

Eine Einführung in das systemische Denken als Hilfe für Einzelgespräche und Seelsorge

  • Einführung ins systemische Denken
  • Das Achten des andern
  • Systemisches Denken als Psychohygiene

Wie wir besser mit einander reden können

Transaktionsanalytisches Kommunikationstraining für die Arbeitswelt

6 Ganztage à 6 Std. verteilt über ein halbes Jahr

  • Okay-Positionen
  • Ich-Zustände
  • Transaktionen
  • Verträge
  • Strokes
  • Drama-Dreieck
  • Antreiber

Die Modelle der Transaktionsanalyse werden mit der körperlichen und spirituellen Ebene verbunden.
Praktische Übungen und Selbsterfahrung vertiefen die Theorie.
Die Zeit zwischen den Kurstagen ist als Anwendungs- und Übungszeit gedacht.

Schule und Elternhaus

Die Zusammenarbeit von Schule und Elternhaus

Einführung in das familiensystemische Denken und dessen Bedeutung für die Schule.

  • Die Rolle der Eltern
  • Die Rolle des Lehrers
  • Was Kinder stark macht

Als Referat für Elternabende und Elterngruppen geeignet

Schulprobleme aus systemischer Sicht

Einführung in das familiensystemische Denken und dessen Bedeutung für die Schule.

  • Die Lehrer-Eltern-Beziehung
  • Lernstörungen
  • Gewalt unter Kindern

Als Referat für Elternabende und Kurs für Elterngruppen geeignet

Laufende Kurse

Laufende Kurse, die ich momentan zum Thema Mitarbeiterschulung anbiete:

2017


Über Ideale, Masslosigkeit und Abgrenzung
und den fürsorglichen Umgang mit sich selber -
3 Kursabende 19h15 - 21h15
Di. 7. / 21. März / 4. April 2016, Burgdorf

Lebensübergänge meistern, Über den Umgang mit Veränderungen,
3 Kursabende 19h15 - 21h15
Dienstag 9. / 23. Mai / 6. Juni 2017, Burgdorf

Vom nährenden Umgang mit sich selber
Über Abgrenzung, Distanz und Nähe,
Oekumenisches Frauen-Kafi Wil,
Donnerstag 18. Mai 2017, Wil SG

Beispiele früherer Veranstaltungen finden Sie unter Frühere Projekte