Vom heilsamen Umgang mit Verlust und Trauer

Die Trauerphasen von Verena Kast

Oekumenisches Frauenfrühstück

"Smily", der gelbe Punkt mit dem lachenden Mund gehört zu den bekanntesten Symbolen unserer Zeit. Doch nicht immer ist uns ums Lachen, z. B. wenn wir einen lieben Menschen durch den Tod verloren haben oder eine Beziehung in Brüche ging. Trauern ist nicht inn. Und dennoch wurde unserem Körper die Fähigkeit geschenkt, Tränen zu vergiessen, und unsere Seele kann auf dem Weg durch die Trauer ins Leben zurückkehren. Auf dem Hintergrund christlicher Spiritualität wollen wir den Chancen der menschlichen Trauerfähigkeit nachspüren.

Ort und Zeit rosa Rose

Mittwoch, 7. November 2012, 9h - 11h
Katholisches Pfarreizentrum
8353 Elgg

keine Anmeldung nötig

Veranstalter

Katholische und Reformierte Kirchgemeinde Elgg

Weitere Informationen

Frau Sandra Wiget,
Tel.052 364 33 93
Mail:wisa.l@bluewin.ch