"Einmal träumte mir..."

Träume in der seelsorgerlichen Begleitung

Ein Angebot für Begleit- und Besuchsdienst

Wenn wir andere Menschen begleiten, werden uns hie und da auch Träume erzählt. Träume können verwirren und Angst auslösen. Oft verstehen wir ihre Bedeutung nicht auf Anhieb. Was machen wir als Begleiter dann? Wie können wir unserem Gegenüber helfen, die Ressourcen ihrer Träume zu finden?

Inhalt Grimmialp

  • Wissenswertes über Träume
  • Träume befragen statt deuten
  • Archetypische und perönliche Symbole unterscheiden
  • Träume als Persönlichkeitsanteile verstehen lernen
  • Der Umgang mit Albträumen
  • Die Bedeutung der Träume für Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft

Ziel

Den Kursteilnehmer/innen wird ein Grundwissen über Träume vermittelt.
Der Umgang mit Träumen wird jeweils in simulierten Zweiergesprächen
an konkreten Träumen der Teilnehmer eingeübt.

Datum

Samstag, 8. Juni 2013, 9h-12h
Donnerstag, 20. Juni 2013, 19h-22h
Die beiden Veranstaltungen können nur als ganzes besucht werden..

Ort

Kirchgemeindehaus
3422 Kirchberg

Anmeldung

keine

Weitere Informationen

Kiener-Schädeli Elisabeth
Tel.: 031 351 76 40
E-Mail: kischae@vtxmail.ch