Die Tochter meiner Mutter

Frauengenerationen im bäuerlichen Umfeld

Ziel

Die Auseinandersetzung mit den Frauen vor uns soll uns in unserem Weg unabhängiger machen
und das Verständnis zwischen den Generationen verbessern.Dabei spüren wir der Frage nach, wie sich unsere Beziehung zur Mutter auf unser Leben auswirkt.
Wer war meine Mutter? Was hat sie geprägt?
Wie sehe ich sie und wo haben Ereignisse oder Verletzungen unsere Beziehung erschwert oder gar unterbrochen?

Inhalt Frauen im Spiegel

  • Die Frauenrolle in den Generationen
  • Die Mutter- ihre Zeit und ihr Schicksal
  • Die Mutter - unsere erste weibliche Bezugsperson
  • Die Spuren, die unsere Mütter in unserem Leben hinterlassen
  • Ablösung - was heisst das?
  • Mutter und Töchter innerhalb des Familiensystems

Datum und Zeit

Dienstag, 11.März 2014, 9h-11h

Ort

Reformiertes Kirchgemeindehaus

3312 Fraubrunnen

Kosten alte Mutter

Fr.20.-

Anmeldung

bis 23. Oktober 2015
Therese Wanner, Tel. Tel. 031 765 57 66

Veranstalter

Landfrauen Fraubrunnen
weitere Informationen bei Therese Wanner, Tel. 031 765 57 66