Untitled Document

Über Verantwortung, Abgrenzung und den fürsorglichen Umgang mit sich selber

Wer kennt sie nicht, die Spannungen, die entstehen, wenn man sich vereinnahmt fühlt oder sich im Regen stehen gelassen erlebt. Wann soll ich ja sagen, wann nein? Wo muss ich Verantwortung übernehmen, wo nicht? Wann darf ich für mich sorgen und wann muss / darf ich für die andern sorgen? - Alles Fragen, die uns im Alltag täglich begegnen.

Inhalt Licht

  • Was haben Verantworung und Abgrenzung
    miteinander zu tun?
  • Warum tun wir uns mit Abgenzung oft so schwer?
    Systemische und pränatale Aspekte
  • Freundlich und bestimmt Nein sagen
    - wie macht man das?
  • Wie sorge ich für mich selber?

Daten

Dienstag Abend 19h15 - 21h15
25. Oktober / 8. / 22. November 2016

Ort

Praxis für beratung und Erwachsenenbildung
Lyssachstrasse 9A (3 Min. vom Bahnhof entfernt)
3400 Burgdorf

Kosten

Fr. 150.-

Anmeldung

bis 12. Oktober an Ruth Schmocker, N. 077 482 75 14 oder
eMail Ruth Schmocker: info@ruthschmocker.ch