Über Ideale, Masslosigkeit und Abgrenzung

Vom fürsorglichen Umgang mit sich selber

Wer kennt sie nicht, die eigenen und fremden Ansprüche an sich selber!
Oft steigen sie ins unermessliche und werden vzur Vereinnahmung.
So gut Ideale auch sind,sie verleiten uns oft schnell dazu, mehr zu geben,
als wir wirklich können. - Alles Themen, die uns im Alltag täglich begegnen.

Inhalt Licht

  • Ideale, Masslosigkeit und Abgrenzung
  • Angeriebensein überfordert
  • Und wenn sich Schuldgefühle melden?
  • Abmachungen schützen vor Vereinnahmung.
  • Wie sorge ich für mich selber?

Daten

Dienstag Abend 19h15 - 21h15
7. / 21. März / 4. April 2017

Ort

Praxis für Beratung und Erwachsenenbildung
Lyssachstrasse 9A (3 Min. vom Bahnhof entfernt)
3400 Burgdorf

Kosten

Fr. 150.-

Anmeldung

bis 24. Februar 2017 an Ruth Schmocker, N. 077 482 75 14 oder
eMail Ruth Schmocker: info@ruthschmocker.ch